20.07.18 - Album Vorverkauf gestartet!

Viel Geduld wird am Ende belohnt:
Wir schicken unser erstes Album auf die Piste!
Das gute Stück trägt den Namen TENEBRIS und ist für Euch AB SOFORT im Vorverkauf erhältlich!

Release: 17. August 2018
Format: Digi-CD


Auf ihrem Album-Debüt vermischen Tragedy Of Mine Melodie und Härte und vereinen dabei geschmackssicher Einflüsse wie In Flames, As I Lay Dying, Arch Enemy, Lamb Of God und Trivium zu einem großen Ganzen.
Treibende Riffs, ein wuchtiger Punch und epische Refrains scheinen sich bei dieser Band wie von alleine zu knackigen Songs mit Wiedererkennungswert und viel Druck zu verbinden. Der gezielte Blick über den Tellerrand ist dabei genauso Teil des Programms wie der eigene Stil, der sich bereits beim Debüt herauskristallisiert. Dem setzt der maskierte Fronter Steffen Bunke (in „Built To Resist“ prominent unterstützt von Bjorn Strid) mit seiner Performance zwischen finsteren Growls und ergreifendem Klargesang die Krone auf. In zehn Songs zeigen die Osnabrücker, dass eine wütende, aggressive Grundstümung und Ohrwürmer sich keinesfalls ausschließen, sondern sich im Gegenteil auf das Beste ergänzen.

Tragedy Of Mine mixes melody and heaviness and combine influences from In Flames, As I Lay Dying, Arch Enemy, Lamb Of God and Trivium in a completely tasteful way into their entire debut album.
Impulsive Riffs, pounding punches, and epic chorusses link Tragedy of Mine to gritty, striking, colliding songs. The intended out of the box interpretation, is just as much a part of the collection as the band's own style, which has already emerged on the debut. To take it to the top, masked frontman Steffen Bunke (prominently supported by Bjorn Strid in „Built To Resist“) performs between dark growls and poignant, clean vocals. In ten songs, the maniacal guys from Osnabrück show that an angry, aggressive mood and haunting melodies are not separate from each other, but can join to form a great result.

Track List:
01. Dawn
02. Warriors' Curse
03. Inferno
04. Broken
05. My Own Hell
06. Built To Resist (feat. Bjorn Strid)
07. Redemption
08. Prison
09. Fading Away
10. Last Episode


27.04.18 - Warriors' Curse - Official Video Clip

Um das Video abspielen zu können musst du auf "Video aktivieren" klicken. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung des Videos Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.


Video aktivieren

Es ist soweit, Video premiere: Schaut euch jetzt den Clip zu Warriors' Curse an!
Die Single bekommt ihr hier!

Video premiere: watch the full video clip for Warriors' Curse!
Get the single here!

Video by Mirko Witzki Graphics


25.02.18 - OUT OF LINE WEEKENDER

Holt euch eure Tickets und unterstützt uns live beim OUT OF LINE WEEKENDER in Berlin!!!

Out Of Line Shop


28.07.17 - WFF AFTERMOVIE

Um das Video abspielen zu können musst du auf "Video aktivieren" klicken. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung des Videos Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.


Video aktivieren


24.05.17 - WIR WAREN DABEI!!!

Wir möchten uns noch einmal bei jedem Einzelnen herzlich bedanken, dass wir die Möglichkeit hatten auf dem WITH FULL FORCE spielen zu dürfen! So viele neue Leute kennen gelernt und so viel neue Erfahrungen gemacht! Es war uns eine verdammte Ehre!!!

Viele Leute sind für uns sehr weit gereist, auch da möchten wir uns wirklich stark für den super Support und Einsatz bedanken und zwar bei:
Jini, Martin A., Sebastian, Lukas W., Lea, Martin W., Lucas H., Pascal, Melissa, Dennis, Florian, Vincent, Johannes, Sven, Chrissi

Ein weiteres fettes DANKE geht an Marc und Mexim!!!
Mexim hat alle 3 Tage dauerhaft mit der Kamera festgehalten und uns damit eine Menge an Arbeit abgenommen, vielen, vielen Dank, Dude!
Marc war mit am Start und diente gleichermaßen als "Knowhow-Legende", Anekdoten-Schreiber, Mutti für alles, aber am meisten als Freund!

Es war ein ganz besonderes Festival für alle Beteiligten und wir hoffen, dass wir das demnächst schnell wiederholen können
20.07.18 - Album Vorverkauf gestartet!

Viel Geduld wird am Ende belohnt:
Wir schicken unser erstes Album auf die Piste!
Das gute Stück trägt den Namen TENEBRIS und ist für Euch AB SOFORT im Vorverkauf erhältlich!

Release: 17. August 2018
Format: Digi-CD


Auf ihrem Album-Debüt vermischen Tragedy Of Mine Melodie und Härte und vereinen dabei geschmackssicher Einflüsse wie In Flames, As I Lay Dying, Arch Enemy, Lamb Of God und Trivium zu einem großen Ganzen.
Treibende Riffs, ein wuchtiger Punch und epische Refrains scheinen sich bei dieser Band wie von alleine zu knackigen Songs mit Wiedererkennungswert und viel Druck zu verbinden. Der gezielte Blick über den Tellerrand ist dabei genauso Teil des Programms wie der eigene Stil, der sich bereits beim Debüt herauskristallisiert. Dem setzt der maskierte Fronter Steffen Bunke (in „Built To Resist“ prominent unterstützt von Bjorn Strid) mit seiner Performance zwischen finsteren Growls und ergreifendem Klargesang die Krone auf. In zehn Songs zeigen die Osnabrücker, dass eine wütende, aggressive Grundstümung und Ohrwürmer sich keinesfalls ausschließen, sondern sich im Gegenteil auf das Beste ergänzen.

Tragedy Of Mine mixes melody and heaviness and combine influences from In Flames, As I Lay Dying, Arch Enemy, Lamb Of God and Trivium in a completely tasteful way into their entire debut album.
Impulsive Riffs, pounding punches, and epic chorusses link Tragedy of Mine to gritty, striking, colliding songs. The intended out of the box interpretation, is just as much a part of the collection as the band's own style, which has already emerged on the debut. To take it to the top, masked frontman Steffen Bunke (prominently supported by Bjorn Strid in „Built To Resist“) performs between dark growls and poignant, clean vocals. In ten songs, the maniacal guys from Osnabrück show that an angry, aggressive mood and haunting melodies are not separate from each other, but can join to form a great result.

Track List:
01. Dawn
02. Warriors' Curse
03. Inferno
04. Broken
05. My Own Hell
06. Built To Resist (feat. Bjorn Strid)
07. Redemption
08. Prison
09. Fading Away
10. Last Episode


27.04.18 - Warriors' Curse - Official Video Clip

Um das Video abspielen zu können musst du auf "Video aktivieren" klicken. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung des Videos Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Video aktivieren

Es ist soweit, Video premiere: Schaut euch jetzt den Clip zu Warriors' Curse an!
Die Single bekommt ihr hier!

Video premiere: watch the full video clip for Warriors' Curse!
Get the single here!

Video by Mirko Witzki Graphics


25.02.18 - OUT OF LINE WEEKENDER

Holt euch eure Tickets und unterstützt uns live beim OUT OF LINE WEEKENDER in Berlin!!!

Out Of Line Shop


28.07.17 - WFF AFTERMOVIE

Um das Video abspielen zu können musst du auf "Video aktivieren" klicken. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung des Videos Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Video aktivieren


24.05.17 - WIR WAREN DABEI!!!

Wir möchten uns noch einmal bei jedem Einzelnen herzlich bedanken, dass wir die Möglichkeit hatten auf dem WITH FULL FORCE spielen zu dürfen! So viele neue Leute kennen gelernt und so viel neue Erfahrungen gemacht! Es war uns eine verdammte Ehre!!!

Viele Leute sind für uns sehr weit gereist, auch da möchten wir uns wirklich stark für den super Support und Einsatz bedanken und zwar bei:
Jini, Martin A., Sebastian, Lukas W., Lea, Martin W., Lucas H., Pascal, Melissa, Dennis, Florian, Vincent, Johannes, Sven, Chrissi

Ein weiteres fettes DANKE geht an Marc und Mexim!!!
Mexim hat alle 3 Tage dauerhaft mit der Kamera festgehalten und uns damit eine Menge an Arbeit abgenommen, vielen, vielen Dank, Dude!
Marc war mit am Start und diente gleichermaßen als "Knowhow-Legende", Anekdoten-Schreiber, Mutti für alles, aber am meisten als Freund!

Es war ein ganz besonderes Festival für alle Beteiligten und wir hoffen, dass wir das demnächst schnell wiederholen können